Wie lauten die Zugangsdaten um auf eine MySQL-Datenbank zuzugreifen?


Um auf Ihre Datenbank zugreifen zu können, benötigen Sie die beim Erstellen der Datenbank angegebenen MySQL-Zugangsdaten. Hierzu gehören die Servernamen, der Benutzername und das Passwort. Als Benutzername verwenden Sie bitte den entsprechenden Datenbanknamen Ihrer Datenbank, als Passwort tragen Sie bitte das entsprechende Passwort der Datenbank ein.

 

Der Name Ihrer Datenbank hat immer das Format db12345 bzw. db12345_1 bei weiteren Datenbanken. Diese Informationen finden Sie in Ihrem Kundenmenü unter dem Punkt "MySQL-Datenbanken". Hier können Sie bei Bedarf auch das Passwort Ihrer Datenbank ändern.

Der zu verwendende Servername ist von der MySQL-Version der jeweiligen Datenbank abhängig:

 

  • MySQL3-Datenbanken können mit mysql.ihre-domain.tld oder mit localhost angesprochen werden ("ihre-domain.tld" ersetzen Sie hierbei bitte durch einen Domainnamen Ihres Auftrags).
  • MySQL4-Datenbanken können mit mysql4.ihre-domain.tld angesprochen werden ("ihre-domain.tld" ersetzen Sie hierbei bitte durch einen Domainnamen Ihres Auftrags).
  • MySQL5-Datenbanken können mit mysql5.ihre-domain.tld angesprochen werden ("ihre-domain.tld" ersetzen Sie hierbei bitte durch einen Domainnamen Ihres Auftrags).
Letzte Änderung:
2012-02-23 16:45
Verfasser:
Kevin Peter
Revision:
1.0
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.